FamilyPure für Babies und Schwangere

Trinkwasser Testkit

ab €74,90
inkl. MwSt. Versand wird am Checkout berechnet.

Sofort lieferbar

FamilyPure Essential: Grundlegende Leitungswasseranalyse

Schnelle & einfache Überprüfung der Trinkwasserqualität in Leitungen und Armaturen.

Folgende 20 chemische Parameter werden untersucht: Blei, Cadmium, Chrom, Chlorid, Calcium, Eisen, Gesamthärte, Kalium, Kupfer, Leitfähigkeit, Magnesium, Natrium, Nickel, Nitrat, Nitrit, Phosphor, ph-Wert, Selen, Sulfat, Zink.

Einfache Handhabung: Folge unserer Anleitung für die Probenentnahme. Mehr Informationen findest du hier: Link zur Probenahmeanleitung

Du erhältst deinen Ergebnisreport  innerhalb von 9 - 11 Werktagen nach Probeneingang im Labor. 

Präzise Ergebnisse: Erfahre mehr über unser weltweit führendes Partnerlabor-Netzwerk unter diesem Link: Unser Labornetzwerk

 


Kategorie: All products, Trinkwasser Anbieter: empowerDX Art.-Nr.: PANRK

Produktbeschreibung

 

FamilyPure Essential  FamilyPure Plus FamilyPure Premium
20 chemische Parameter 20 chemische und 2 mikrobiologische Parameter  20 chemische und 3 mikrobiologische Parameter
Mineralstoffe  Mineralstoffe Mineralstoffe
  • Chlorid
  • Kalium
  • Natrium
  • Phosphor
  • Selen
  • Sulfat
  • Chlorid
  • Kalium
  • Natrium
  • Phosphor
  • Selen
  • Sulfat
  • Chlorid
  • Kalium
  • Natrium
  • Phosphor
  • Selen
  • Sulfat
Schwermetalle Schwermetalle Schwermetalle
  • Blei
  • Cadmium
  • Chrom
  • Eisen
  • Kupfer
  • Nickel
  • Zink


 

 

 

  • Blei
  • Cadmium
  • Chrom
  • Eisen
  • Kupfer
  • Nickel
  • Zink

 

 

 

 

  • Blei
  • Cadmium
  • Chrom
  • Eisen
  • Kupfer
  • Nickel
  • Zink

 

 

 

 

Sickstoffhaltige Verbindungen Sickstoffhaltige Verbindungen Sickstoffhaltige Verbindungen
  • Nitrat
  • Nitrit

 

  • Nitrat
  • Nitrit

 

  • Nitrat
  • Nitrit

 

Mikrobiologische Keime Mikrobiologische Keime Mikrobiologische Keime
  • Coliforme Keime
  • Escherichia coli 

 

  • Coliforme Keime
  • Escherichia coli 
  • Legionellen
Kalk und Wasserhärte Kalk und Wasserhärte Kalk und Wasserhärte
  • Calcium
  • Gesamthärte
  • Leitfähigkeit 
  • Magnesium
  • pH-Wert
  • Calcium
  • Gesamthärte
  • Leitfähigkeit 
  • Magnesium
  • pH-Wert
  • Calcium
  • Gesamthärte
  • Leitfähigkeit 
  • Magnesium
  • pH-Wert

 

  • Wann ist diese Analyse sinnvoll?

    Der FamilyPure Essential Trinkwasser Test ist ideal für dich und deine Familie. Du nutzt Leitungswasser regelmäßig im Alltag, bereitest damit Babynahrung zu, bist schwanger oder möchtest für die Gesundheit deiner Familie auf Nummer sicher gehen? Dann bietet dir die Analyse einen umfangreichen Überblick über die Qualität deines Wassers. Sie misst die Konzentrationen von diversen stickstoffhaltigen Verbindungen und Schwermetallen im Wasser, die deine Gesundheit beeinträchtigen könnten. Dazu zählen Blei, Cadmium, Chrom, Eisen, Kupfer und Nickel. Die Folgen einer Belastung durch Schwermetalle sind gesundheitliche Beeinträchtigungen und Erkrankungen. Besonders schwerwiegend sind Schwermetalle für Kleinkinder, Babies und Schwangere. Vor allem Blei kann die Blutbildung bei Neugeborenen erheblich stören. Auch eine erhöhte Konzentration von Nitrat oder Nitrit kann schwerwiegende Folgen, insbesondere für Säuglinge haben (kann zu Methämoglobinämie führen und beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut).

     Der FamilyPure Plus Trinkwasser Test erweitert die Analyse um mikrobiologische Keime, die von außen ins Wasser gelangen und sich in der Wasserleitung vermehren. E. coli und Coliforme Keime können verschiedene Magen-Darm-Erkrankungen oder Harnwegsinfekte auslösen. In seltenen Fällen können einige Stämme von E.coli sogar zu einer Hirnhautentzündung bei Neugeborenen führen.E. coli wird auch als "opportunistischer Erreger" bezeichnet - das bedeutet, dass man infiziert ist, die Krankheit jedoch erst ausbricht wenn das Immunsystem geschwächt wird.

     Das FamilyPure Premium vervollständigt die mikrobiologische Untersuchung um Legionellen. Das FamilyPure zeigt dir, ob dein Wasser belastet ist, um entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Legionellen können für jeden Menschen gefährlich sein, nicht nur (aber natürlich insbesondere) für immungeschwächte Personen. Die inhalative Aufnahme von mit Legionellen infizierten Wasseraerosolen (bspw. beim Duschen) kann sich erheblich auf deine Gesundheit auswirken. Folgen sind hier unter anderem die sogenannte Legionärskrankheit. Sie ist eine schwere Form der Lungenentzündung und kann zu Symptomen wie Husten, Atemnot, Fieber und Muskelschmerzen führen.

  • Welche Schadstoffe werden analysiert?

    FamilyPure Essential

    Grundlegende Leitungswasseranalyse
    Folgende 20 chemische Parameter werden untersucht:

     

    • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
    • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
    • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
    • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
    • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
    • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
    • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
    • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
    • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
    • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
    • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
    • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
    • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
    • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
    • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
    • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
    • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
    • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
    • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
    • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.

     

     

    FamilyPure Plus

    Leitungswasseranalyse inkl. Ecoli. Coliforme Keime
    Folgende 20 chemische und 2 mikrobiologische Parameter werden untersucht:

     

    • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
    • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
    • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
    • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
    • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
    • Coliforme Keime: Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen.
    • Escherichia coli (E. coli): Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen.
    • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
    • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
    • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
    • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
    • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
    • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
    • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
    • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
    • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
    • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
    • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
    • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
    • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
    • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
    • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.


     

    FamilyPure Premium

    Leitungswasseranalyse inkl. E.Coli. Coliforme Keime & Legionellen
    Folgende 20 chemische und 3 mikrobiologische Parameter werden untersucht:

     

    • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
    • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
    • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
    • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
    • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
    • Coliforme Keime: Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen. 
    • Escherichia coli (E. coli): Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen. 
    • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
    • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
    • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
    • Legionellen: Kann schwere Atemwegserkrankungen auslösen.
    • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
    • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
    • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
    • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
    • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
    • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
    • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
    • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
    • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
    • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
    • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
    • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.
  • Wie läuft die Analyse/Probenahme ab?

    • Nach der Bestellung bekommst du von uns ein Probenahmeset geliefert. In diesem Set sind die benötigen Probenahmeutensilien, eine leicht verständliche Probenahmeanleitung und ein Rücksendeetikett an unser Partnerlabor enthalten.
    • Du führst die Probenahme entsprechend der Anleitung durch und verpackst die Flaschen wieder in demselben Karton. Hierfür kannst du den Klebestreifen an der Innenseite des Deckels nutzen. Überklebe das Etikett von der Lieferung mit dem Rücksendeetikett. 
    • Gib das Paket in einem Paket Shop ab.
    • Unser akkreditiertes Partnerlabor analysiert deine Probe.
    • Sobald die Analyseergebnisse von Experten freigegeben wurden, erhältst Du einen verständlichen Befund.
  • Vergleich zu anderen Paketen

     
  • Disclaimer

    • Da du als Privatperson die Probe genommen hast, dienen die Ergebnisse lediglich zur Eigenkontrolle und haben keinen behördlich oder gerichtlichen Bestand. Hierfür muss die Probenahme durch akkreditiertes Fachpersonal stattfinden, um die Anforderungen der Trinkwasservordnung zu erfüllen. Nimm gerne Kontakt über unser Kontaktformular auf, wenn du Ergebnisse für einen offiziellen Zweck benötigst.
    • Bitte beachte, dass sich die Ergebnisse nur auf die von dir eingesandte Probe bezieht.
    • Die Analyse erfolgt in einem unserer akkreditierten Partnerlaboren.
    • Die Probe muss innerhalb eines Jahres ab Eingang des Entnahmesets bzw. Rücksendematerials beim Kunden entnommen und an den Anbieter gesendet werden; danach entfällt die Leistungspflicht des Anbieters. Diese Frist kann je nach Haltbarkeit der Bestandteile des Entnahmesets kürzer sein, wenn im Onlineshop bei Bestellung eine kürzere Frist beim jeweiligen Produkt ausgewiesen ist; diese kürzere Frist ist dann vorrangig vor der Einjahresfrist nach Satz 1.
    • Unsere Umwelt liegt uns am Herzen – wir versenden unsere Produkte daher in ökologisch, nachhaltigen Verpackungen.
      Der Inhalt bzw. die Leistungen die erbracht werden, sind davon nicht betroffen und bleiben unverändert.

Der FamilyPure Essential Trinkwasser Test ist ideal für dich und deine Familie. Du nutzt Leitungswasser regelmäßig im Alltag, bereitest damit Babynahrung zu, bist schwanger oder möchtest für die Gesundheit deiner Familie auf Nummer sicher gehen? Dann bietet dir die Analyse einen umfangreichen Überblick über die Qualität deines Wassers. Sie misst die Konzentrationen von diversen stickstoffhaltigen Verbindungen und Schwermetallen im Wasser, die deine Gesundheit beeinträchtigen könnten. Dazu zählen Blei, Cadmium, Chrom, Eisen, Kupfer und Nickel. Die Folgen einer Belastung durch Schwermetalle sind gesundheitliche Beeinträchtigungen und Erkrankungen. Besonders schwerwiegend sind Schwermetalle für Kleinkinder, Babies und Schwangere. Vor allem Blei kann die Blutbildung bei Neugeborenen erheblich stören. Auch eine erhöhte Konzentration von Nitrat oder Nitrit kann schwerwiegende Folgen, insbesondere für Säuglinge haben (kann zu Methämoglobinämie führen und beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut).

 Der FamilyPure Plus Trinkwasser Test erweitert die Analyse um mikrobiologische Keime, die von außen ins Wasser gelangen und sich in der Wasserleitung vermehren. E. coli und Coliforme Keime können verschiedene Magen-Darm-Erkrankungen oder Harnwegsinfekte auslösen. In seltenen Fällen können einige Stämme von E.coli sogar zu einer Hirnhautentzündung bei Neugeborenen führen.E. coli wird auch als "opportunistischer Erreger" bezeichnet - das bedeutet, dass man infiziert ist, die Krankheit jedoch erst ausbricht wenn das Immunsystem geschwächt wird.

 Das FamilyPure Premium vervollständigt die mikrobiologische Untersuchung um Legionellen. Das FamilyPure zeigt dir, ob dein Wasser belastet ist, um entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Legionellen können für jeden Menschen gefährlich sein, nicht nur (aber natürlich insbesondere) für immungeschwächte Personen. Die inhalative Aufnahme von mit Legionellen infizierten Wasseraerosolen (bspw. beim Duschen) kann sich erheblich auf deine Gesundheit auswirken. Folgen sind hier unter anderem die sogenannte Legionärskrankheit. Sie ist eine schwere Form der Lungenentzündung und kann zu Symptomen wie Husten, Atemnot, Fieber und Muskelschmerzen führen.

FamilyPure Essential

Grundlegende Leitungswasseranalyse
Folgende 20 chemische Parameter werden untersucht:

 

  • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
  • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
  • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
  • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
  • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
  • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
  • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
  • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
  • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
  • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
  • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
  • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
  • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
  • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
  • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
  • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
  • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
  • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
  • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
  • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.

 

 

FamilyPure Plus

Leitungswasseranalyse inkl. Ecoli. Coliforme Keime
Folgende 20 chemische und 2 mikrobiologische Parameter werden untersucht:

 

  • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
  • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
  • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
  • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
  • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
  • Coliforme Keime: Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen.
  • Escherichia coli (E. coli): Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen.
  • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
  • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
  • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
  • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
  • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
  • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
  • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
  • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
  • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
  • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
  • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
  • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
  • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
  • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
  • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.


 

FamilyPure Premium

Leitungswasseranalyse inkl. E.Coli. Coliforme Keime & Legionellen
Folgende 20 chemische und 3 mikrobiologische Parameter werden untersucht:

 

  • Blei: Kann aus alten Leitungen stammen und ist gesundheitsschädlich insbesondere für Kinder und Schwangere.
  • Cadmium: Selten, aber gefährlich, oft aus industriellen Quellen.
  • Calcium: Wichtig für Knochen und Zähne, reguliert Muskel- und Nervenfunktionen.
  • Chlorid: Indikator für Säuregehalt - kann die Leitungen angreifen.
  • Chrom: Wichtig für die Wasserqualität, in hohen Dosen schädlich.
  • Coliforme Keime: Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen. 
  • Escherichia coli (E. coli): Können schwere Darm-und Magenerkrankungen auslösen. 
  • Eisen: Beeinflusst Geschmack und Farbe, Hinweis auf Korrosion.
  • Kalium: Wichtig für die Herzgesundheit und Muskelkontraktion)
  • Kupfer: Kann von Rohren kommen, in hohen Mengen problematisch.
  • Legionellen: Kann schwere Atemwegserkrankungen auslösen.
  • Natrium: Kann den Blutdruck beeinflussen, Bestandteil von Salz.
  • Nickel: Vorkommen in Armaturen, kann Allergien auslösen.
  • Nitrat: Kann bei Säuglingen zu Methämoglobinämie führen.
  • Nitrit: Kann für Säuglinge gefährlich sein, beeinflusst den Sauerstofftransport im Blut.
  • Magnesium: Wichtig für die Muskel- und Nervenfunktion, Knochengesundheit.
  • Phosphor: Wichtig für Knochen und Zähne, Teil von DNA und RNA.
  • Selen: Wichtiges Spurenelement, kann den Schutz vor freien Radikalen unterstützen.
  • Sulfat: Kann abführend wirken, natürlicher Bestandteil von Mineralwasser.
  • Zink: Wichtig für das Immunsystem und die Wundheilung.
  • pH-Wert: Zeigt den sauren oder basischen Charakter des Wassers an.
  • Leitfähigkeit: Misst die Fähigkeit des Wassers, elektrischen Strom zu leiten, Indikator für gelöste Stoffe.
  • Wasserhärte: Zeigt den Gehalt von gelösten Salzen im Wasser an.
  • Nach der Bestellung bekommst du von uns ein Probenahmeset geliefert. In diesem Set sind die benötigen Probenahmeutensilien, eine leicht verständliche Probenahmeanleitung und ein Rücksendeetikett an unser Partnerlabor enthalten.
  • Du führst die Probenahme entsprechend der Anleitung durch und verpackst die Flaschen wieder in demselben Karton. Hierfür kannst du den Klebestreifen an der Innenseite des Deckels nutzen. Überklebe das Etikett von der Lieferung mit dem Rücksendeetikett. 
  • Gib das Paket in einem Paket Shop ab.
  • Unser akkreditiertes Partnerlabor analysiert deine Probe.
  • Sobald die Analyseergebnisse von Experten freigegeben wurden, erhältst Du einen verständlichen Befund.
 

  • Da du als Privatperson die Probe genommen hast, dienen die Ergebnisse lediglich zur Eigenkontrolle und haben keinen behördlich oder gerichtlichen Bestand. Hierfür muss die Probenahme durch akkreditiertes Fachpersonal stattfinden, um die Anforderungen der Trinkwasservordnung zu erfüllen. Nimm gerne Kontakt über unser Kontaktformular auf, wenn du Ergebnisse für einen offiziellen Zweck benötigst.
  • Bitte beachte, dass sich die Ergebnisse nur auf die von dir eingesandte Probe bezieht.
  • Die Analyse erfolgt in einem unserer akkreditierten Partnerlaboren.
  • Die Probe muss innerhalb eines Jahres ab Eingang des Entnahmesets bzw. Rücksendematerials beim Kunden entnommen und an den Anbieter gesendet werden; danach entfällt die Leistungspflicht des Anbieters. Diese Frist kann je nach Haltbarkeit der Bestandteile des Entnahmesets kürzer sein, wenn im Onlineshop bei Bestellung eine kürzere Frist beim jeweiligen Produkt ausgewiesen ist; diese kürzere Frist ist dann vorrangig vor der Einjahresfrist nach Satz 1.
  • Unsere Umwelt liegt uns am Herzen – wir versenden unsere Produkte daher in ökologisch, nachhaltigen Verpackungen.
    Der Inhalt bzw. die Leistungen die erbracht werden, sind davon nicht betroffen und bleiben unverändert.

Weitere Produkte im Sortiment